< >

Ein Tropfen Hilfe ist besser als ein Ozean voll Sympathie

Dansal - ein Fest des Gebens

Das buddhistische Vesak-Fest* in Sri Lanka beinhaltet eine Tradition, die bis in die Lebzeiten Buddhas zurückreicht: das Dansal oder Dansala. Ursprünglich eine Art der öffentlichen Speisung der Armen durch die Reichen ist es mehr und mehr zu einem Fest des Gebens im buddhistischen Sinne geworden. Keine Frage, dass sich auch unsere Ward 25 Group in Sri Lanka jedes Jahr daran beteiligt! weiterlesen →

Topfpflanzen als (Über)lebenshilfe

In Sri Lanka reicht das Familienbudget oft nicht aus, auch nur die notwendigsten Ausgaben zu bestreiten. Für diese Familien bedeutet das einen nahezu täglichen Existenzkampf. Die Mutter von Nethmi und Himansa hatte lange versucht, mit dem Züchten und dem Verkauf von Topfpflanzen einen bescheidenen Zuschuss zum Familienetat zu erwirtschaften – allerdings mit wenig Erfolg. Ihr fehlten einfach die Mittel. In dieser Situation bat sie Ward25 verzweifelt um Hilfe. weiterlesen →

Neue Kontakte zwischen Grundschulkindern geknüpft!

Zu den Brieffreundschaften der Ernst-Reuter-Schule in Edermünde-Grifte mit Kindern in Sri Lanka sind kürzlich die Schulkinder der Grundschule in Drammetal in Dramfeld bei Göttingen hinzugekommen, die nun erste Kontakte untereinander mit Kindern ihrer Partnerschule in Balawala in Sri Lanka geknüpft haben. weiterlesen →